F-Wurf

"Freche Früchtchen"

geworfen am 11.09.2013

6 Rüden und 5 Hündinnen

Lennox Zolo vom Löwengarten

Bundesjugendsieger 2010

Deutscher Jugendchampion VDH/Klub

Deutscher Champion VDH/Klub

Clubsieger 2013

mehrere BOB

HD A1, ED 0, Augen o.B. , LPN1 N/N, LPN2 N/N, LEMP N/N

WT:  27.11.2009

(Fairytroll´s Zorak Zoran, HD A/ED0 x Beluga v. Löwengarten, HD A1)

Beluga ist mit ihren fast 8 Jahren ebenfalls noch topfit

mehr Infos zu Zolo hier

 

Banshee Girl Member of the Leogang

LG Jugendsiegerin West 2009

Bundesjugendsieger 2009 + BOB

Deutscher Champion VDH/Klub

HD A1, LPN1 N/N, LPN2 N/N, LEMP N/N Schilddrüse o.B.

WT: 23.07.2008

(Skjaergaardens Chief of Potowatomi , HD A x Namupalan Tutti di Mare, HD B1)

mehr Infos zu Pipple hier

Name Hoden Gebiss HD ED sonstige Untersuchungen                 LPN1 LPN2 Ausstellung sonstiges Zucht Land
Fatboy Slim    2
   
   Schere vollzahnig
   
    A1     0
   

ECVO frei von erblichen Augenerkrankungen

Gonioskopie frei

Spondylose frei

Schilddrüse in Ordnung

DNA

    N/N
   
     N/N       

    Deutscher Jugendchampion VDH/Club

Landesjugensieger Thüringen

3 x Sg1, JCAC, JChA

V1, CAC, ChA
   

    NZB 110 Pkt

ZTP 101,38 Pkt

2. Körung 110,83 Pkt


   

5 Würfe                 D
   
Farhat    2
   
   Schere vollzahnig
   
   A
   
   0
   
      N/N
   
N/N      V1, JBOB
   

   TAN 4


   

15 Würfe     F
   
Feel good to be a    1
   

   Kreuzbiss

vollzahnig
   

   
   
   
   
      N/N
   
N/N    --
   
   
   
      D
   
Fisherman´s Friend    2
   
   Schere vollzahnig
   
   A1
   
   
   
      N/N
   
N/N    V2 , R-CAC
   

   + 5/20

plötzlicher Tod, Ursache unbekannt
   

      D
   
Flying Smartie    2
   
   Schere vollzahnig
   
   A1
   
   0
  

Schilddrüse ob

Herz obB

DNA

    N/N
   
N/N     V1,  4xCAC

   NZB 97,5 Pkt

ZTP 106,5 Pkt


   

6 Würfe     D
   
Fox on the run    1 (2 bis 7Wochen)
   
   Schere vollzahnig
   
   B1
   
   
   
      N/N
   
N/N    --
   
   
   
      D
   
Fairy Fjordi    
   
   Schere vollzahnig
   
   A1
   
   --
   

Schilddrüse ob

DNA

    N/N
   
N/N

   Deutscher Champion VDH

Deutscher Champion Klub

LG Siegerin Mecklenburg-Vorpommern 2016, BOB

LG Siegerin Berlin 2016
   

   NZB 99,5 Pkt

ZTP 99,8 Pkt
   

2 Würfe     D
   
Fairytale   Schere vollzahnig A1   Katarakt bds, 5/20  N/N N/N V1, CAC, CACIB BOB ZTP 114 Pkt 2 Würfe  D
Fantasia Forever   Schere vollzahnig A 0    N/N N/N

Internationaler Champion

BOS, mehrere JCAC in verschiedenen Ländern,

Jugendchampion Slowakei

Jugendchampion Slovenien

Jugendchampion Kroatioen

Rumänischer Champion

7x CAC, 5x CACIB

Jugend BIG

ZTP in Slovenien mit vorzüglich bestanden

2 Würfe  SK
Fatty Boom Boom   Schere vollzahnig

D1

(D/A)

 

Herz obB

Pyometra

Mammatumor

 N/N N/N

 Deutscher Jugendchampion VDH/Club

Landsjugendsiegerin Thüringen

 3x Sg1, JCAC, JChA, 2x JBOB

NZB 97,8 Pkt    D
Flying Dream   Schere vollzahnig        N/N N/N        LUX

 

 

Paasenzeit

 

Woche 7

Diese Woche stand im Zeichen des Paasenshuttles, Besuchern und einer ersten Autofahrt für Mopsen.

Mopsen verschlug es in die TiHo Hannover, wo man sich im Institut für Reproduktionsmedizin auf die Suche nach dem verschollenen Ei machte.

Eine Stunde hin, eine Stunde zurück, zwei Stunden Wartezeit und 40 Minuten Untersuchung liessen den Mops kalt.

Wedel hier, Küsschen da und dann RELAX.

Während der Ultraschalluntersuchung, wo sein fehlendes Ei an dessen Ursprungsort caudal der Niere endeckt wurde, schlief der Mops.

Wieder zuhause, frass er und ging direkt wieder ins Bett.

Mittlerweile sind die Paasen kaum mehr zu bändigen, ihre Trittsicherheit stellt manche Bergziege in den Schatten.

Das Fotoshooting auf der Modelbank haben sie mit Leidensmiene über sich ergehen lassen, eine Zumutung mehr als eine Sekunde still zu stehen.

Wir üben es noch mal in der nächsten Woche , die dann auch die letzte Woche zusammen mit allen Paasen sein wird.

Diese  letzte Woche wird für die neuen Paaseneltern wohl die längste Woche ihres Lebens werden ;)

 

Fotos Woche 7 hier

 

Einzelfotos Woche 7

Rüden

Feel good to be a Member of the Leogang

 

Farhat Member of the Leogang

 

Fatboy Slim Member of the Leogang

 

Fisherman´s Friend Member of the Leogang

 

Fox on the Run Member of the Leogang

 

Flying Smartie Member of the Leogang

 

Hündinnen

 

Fatty Boom Boom Member of the Leogang

 

Flying Dream Member of the Leogang

 

Fantasia Forever Member of the Leogang

 

Fairy Fjordi Member of the Leogang

 

Fairytale Member of the Leogang

 

 

Woche 6

Woche 6 brachte neben viel Besuch auch weitere Neuerungen mit sich.

Alles fing an mit der Verdopplung von Balkonien. Neben gut 20 qm Paasenland inside, stehen ihnen jetzt 30qm Balkonien zur Verfügung.

Wer jetzt denkt, das sollte reichen, der irrt.

Diesen Paasen ist nichts gut genug, Stillstand ist nicht in ihrem geerbten Datensatz gespeichert.

Unmut machte sich bereits 2 Tage nach Balkoniens Verdopplung breit.

Weder die neu installierte Paasenklingel

noch chilliges Abhängen auf Balkonien konnte sie befriedigen.

Und dann sahen sie es.

Das PAASENSHUTTLE

Ein bis zweimal am Tag fährt es nonstop ins Outdoorpaasenparadis.

Die Paasenwelt war gerettet.

 

Was sie im Bootcamp alles erlebt haben, sieht man in hier

Zolopipps outside Teil 1 Teil 2 Teil 3

 

Fotos der Zolopipps Woche 6 hier

Einzelfotos  6 Wochen

Rüden

 Feel Good to be a                             Farhat                            Fatboy Slim                          Fisherman´s Friend

 

Fox on the Run                        Flying Smartie

Hündinnen

Fatty Boom Boom                            Flying Dream                           Fantasia Forever

Fairy Fjordi                                  Fairytale

 

Woche 5

So schnell kann es gehen und die Paasen sind 5 Wochen alt. Das Zweiraum-Paasenland haben sie gegen das Esszimmer getauscht.

Es ist zwar nur noch eine Einraumwohnung, allerdings mit Frischluftzugang. 

Nachts schlafen sie jetzt brav 6 Stunden durch, für größere

hygienische Reinigungsarbeiten wird schon ziemlich zuverlässig Balkonien benutzt.

Pipple geht es auch wieder super, sie ist jetzt voll und ganz mit der Erziehung ihrer frechen Früchtchen beschäftigt.

Die Paasen hatten viel Besuch und haben diesen dankend angenommen :)

Ihre Namen sind genehmigt und bis auf den frechen Fox on the Run hat jeder Topf seinen Deckel gefunden.

Farhat wird den Süden Frankreichs unsicher machen, Flying Dream wird nach Luxemburg, Fairytale nach Tschechien und Fantasia Forever in die Slovakei ziehen.

Die anderen bleiben diesmal relativ dicht um ihr Paasenland verteilt, so dass Welpentreffen nichts im Wege stehen wird.

Fjordi wird in Zukunft unter Papas strengen Augen heranwachsen, während Fatboy und Fatty Boom Boom der Strenge von Mama, Oma und Tante Löge

nicht entkommen werden.

 

Fotos der Zolopipps Woche 5 hier

 

Einzelfotos 5 Wochen

mehr Fotos findet man , wenn man die Namen anklickt :)

Rüden

  Feel good to be a                                  Farhat                                      Fatboy Slim                                 Fisherman´s Friend

 

Fox on the Run                          Flying Smartie

 

Hündinnen

 

Fatty Boom Boom                              Flying Dream                          Fantasia Forever

 

Fairy Fjordi                                          Fairytale

 

Woche 3

Diesmal kommt das update fast schon für Woche 4.  Grund war ein total kaputtes Pipple, die von jetzt auf gleich eine massive Mastits entwickelte.

Fieber von 41 Grad innerhalb kürzester Zeit warfen auch das vitalste Pipple regelrecht aus der Bahn.

Die Paasen mussten auf Mama verzichten , fortan hingen sie an der Flasche.

Alle 4 Stunden war tanken angesagt, eine Stunde dauerte es, bis alle 11 zufrieden im Bett lagen.

Seit Freitag sind sie groß, regelrechte Profis am Napf. GOTTSEIDANK !!

Pipple ist auf dem Weg der Besserung.

Die kleinen Paasen sind trotz allem fit und vital und haben mittlerweile beiden Boxen durchgehend zur Verfügung.

Wobei Madame Orange schon Klimmzüge übt um dem Boxendasein zu entkommen ;)

 

Fotos der Zolopipps Woche 3 hier

Fotos der Zolopipps Woche 4 hier

 

Einzelfotos 25 Tage alt

Rüden

weiss                                      gelb                                    braun                                              schwarz

 

grün                                            blau

 

Hündinnen

türkis                                       orange                                     rot

lila                                          pink

 

Woche 2

Diese Woche hatte es in sich. Vorbei sind die zugenähten Zeiten wo Mamas Zitze das Highlight des Tages war. 

Fortbildung war das Thema der Woche.  Nun, mit 16 Tagen sind erste Übungserfolge sichtbar.

Man kann sehen, hören, laufen, alleine aufs Klo, erste Spielchen spielen, klettern und nach Mama brüllen wenn sie sich mal wieder in ihre Wellnessoase zurückgezogen hat.

Pipple geht es bestens, sie bepflegt ihre Paasen mittlerweile in der neuen Zweiraumaktivwohnung.

Ein einscheidenes Erlebnis gab es allerdings. WELPAN !!!!!!! Auch bekannt als pinker Paasenschreck :)

Aber sie leben noch.

Hier die neuen private Shots der Woche, mangels Kooperation der Welpenhalsbandproduzenten gab es einige Farbabweichungen.

Rüde Neon ist jetzt gelb, Rüde grau schwarz, Rüde hellgrün braun, Rüde hellblau weiss und Hündin bunt ist jetzt rot.

 

Fotos der Zolopipps Woche 2 hier

 

Einzelfotos Woche 2

mehr Fotos bei klick auf die Bändchenfarbe

Rüden

weiss                                               gelb                                                       braun                                                    schwarz

 

grün                                                      blau

Hündinnen

türkis                                                     orange                                             rot

lila                                                   pink

 

Woche 1

 

Endlich, endlich kommt Leben auf diese Seite, wenn auch der Start etwas holprig war.  Am Abend des 10.9., wurde Pipple unruhig, Temperaturverlauf und Verhalten wiesen auf einen baldigen Geburtsbeginn hin.

Um 20.00 ging Schleim und etwas Fruchtwasser ab, aber mehr passierte zunächst nicht.  Um 22.00 wurde dann nach einigen Presswehen Nummer 1 geboren.

Ohne Fruchtblase, die Vorderbeine wie seine Eltern gekreuzt und schon ziemlich angetrocknet kam mir ein kleiner Kopf entgegen.

Noch in Pipple schnappte sich das Mopsgesicht (er war ziemlich zerdätscht) meinen Finger und fing an zu nuckeln. 

Vierzig Minuten später machte sich Nummer 2 auf den Weg, er war noch komplett verpackt und genauso vital wie Nummer 1. 

Kurz danach kam das Fruchtwasser von Nummer 3, aber dann kehrte Ruhe ein. Pipple hechelte zwar, aber versorge auch sehr entspannt ihre beiden Söhne. 

Nach knapp 3 Stunden ohne Wehen, wurde es mir zu riskant und ich packte nachts um halb drei Pipple und Kinder ins Auto und fuhr in die Klinik. 

Welpentritte spürte man nicht mehr so viele, so wurde nicht lange gezögert und die Narkose für einen Kaiserschnitt vorbereitet.

Nummer drei war mit höchster Wahrscheinlichkeit tot, nach dieser langen Zeit. 

Gerade als Pipple die Narkose bekommen sollte, kam eine Rute zum Vorschein. Ich half Pipple den schon sehr angetrockneten Welpen auf die Welt zu holen. Kaum befreit, passierte etwas, womit keiner gerechnet hatte.

Nummer 3 lebte, aber wie. Nummer 4 folgte nach 10 Minuten, Nummer 5 nach weiteren 20 Minuten.  Nach Nummer 4 wurde Pipple geröntgt und man konnte noch 8 Welpen auszählen.

Da nach Nummer 5 wieder eine längere Pause kam und die restlichen Welpen noch sehr weit vorne an der Leber lagen, haben wir uns schlussendlich zu einem Kaiserschnitt entschlossen.

Eine kleine Hündin hat es nicht geschafft, der Rest war sofort vital und suchte was zum saugen. Ein kleiner Paase versuchte mehrfach aus dem Inkubator zu flüchten ;)

Mit einer Woche sind sie jetzt schon sehr mobil, "fahren" durch die ganze Wurfkiste (laufen kann man das noch nicht nennen), wiegen alle mehr oder weniger ein Kilo und sind , nach so langer Paasenfreier Zeit, einfach nur toll zu haben.

Pipple hat die OP super weggesteckt und versorgt mit Hingabe ihre 11 frechen Früchtchen :)

 

Fotos der Zolopipps Woche 1 hier

 

Einzelfotos Woche 1

klick auf die Farbe für das jeweilge Paasenalbum

 

Rüden

hellblau                                               neon                                                          hellgrün                                                        grau

grün                                                           blau

 

Hündinnen

 

   

türkis                                             orange                                             bunt

 

lila                                                   pink

 

 

Trächtigkeit

Tag 35

4.5 kg schwerer und knapp 10 cm mehr Bauchumfang

 

Tag 46

Pipp ist Bali immer dicht auf den Fersen und wiegt jetzt 10 kg mehr . Ihre Kinder spürt man mittlerweile auch ganz sachte anklopfen.

 

Tag 57 p.ov. (Tag 55 nach dem decken)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld